Leserzuschrift von Christopher aus Berlin über Cialis

Liebe Frau Jennicke,

ich lese ihren Blog regelmäßig seit nunmehr 3 Jahren. Aufgrund Ihrer Darstellungen, Gegenüberstellung und sehr gut recherchierten Artikel, habe ich mich vor 2 Jahren entschieden Cialis zu kaufen.

Ich lebe in Berlin bin 62 Jahre alt und habe seit ca. 3 Jahren Potenzprobleme. Da dies wirklich eine Einschränkung unseres Sexlebens bedeutete, ahtte ich mich entschieden etwas nachzuhelfen und mich für Cialis entschieden.

Ich nehme nun Cialis mehr oder weniger regelmäßig über diesen Zeitraum. Ihrer Empfehlung folgend, war ich jedoch vorher zum Arzt gegangen und hatte mein Herz kontrollieren lassen. Da ich keinerlei Herzerkrankungen habe, stand einer Einnahme von Potenzmittel nichts im Wege!

Ich bin mit der Wirkung mehr als zufrieden. Die „Pille“ macht genaus was sie soll und brachte uns beiden unser gewohntes und teilweise verbessertes Sexleben wieder zurück. Dies war und ist eine echte Erleichterung.

Ich kann bisher von keinen Nebenwirkungen berichten und bin voll zufrieden. Somit haben Sie auch einen Testbericht von einem „Langzeittester“ von Cialis, welchen ich Ihnen hiermit überreiche und mit einer Veröffentlichungen einverstanden bin.

Ich freue mich auf weitere Artikel von Ihnen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Christopher aus Berlin

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.4/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)

Übersicht über die wichtigsten Potenzmittel und Testergebnisse

Wir wollen hier nicht nocheinmal die Wirkungsweise der Potenzmittel und die Nebenwirkungen und Gefahren einzeln darstellen, sondern vielmehr eine einfach Gegenüberstellung bringen.

Grundsätzlich wirken Viagra, Levitra und Cialis in der gleichen Weise, allerdings mit verschiedenen Substanzen. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass die Wirkung von Mann zu Mann unterschiedlich sein kann. Außerdem sollte auf Alkohol in größeren Mengen verzichtet werden und alle Mdeikamente dürfen nicht zusammen mit Herztabletten eingenommen werden, da sie Auswirkungen auf den Blutdruck haben!

  1. Levitra (Wirkstoff: Vardenafil) Hat eine hohe klinisch bewiesene Wirksamkeit die bei 80% liegt. Die Wirkung tritt bereits nach 15 – 30 Minuten ein und hält in etwa 4 Stunden an. Danach sollte erst nach 24 Stunden wieder eine Pille eingenommen werden.
  2. Viagra (Wirkstoff: Sildenafil) Die nachgewiesene Wirksamkeit liegt bei über 80%. Die Wirkung beginnt nach 20 – 30 Minuten und hält ebenfalls bis zu 4 Stunden an. Auch hier gilt 24 Stunden danach keine neue Pille nehmen.
  3. Cialis (Wirkstoff: Tadalafil) Auch hier liegt die Wirksamkeit bei über 80%. Die Wirkung tritt zwar erst nach 45 – 60 Minuten ein, kann dafür aber bis zu 24 Stunden anhalten. Danach am besten mindestens einen Tag aussetzen.

Alle Potenzmittel unterscheiden sich vor allem in ihrer Zeit bis zum Eintritt der Wirkung und der Dauer der Wirksamkeit. Für Männer die gerne spontanen Sex haben wollen, empfehlen wir Cialis. Einmal eingenommen ist eine spontante Erektion bis zu 24 Stunden möglich. Die Nebenwirkungen können teilweise erheblich sein, insbesondere Männer Bludruckproblemen, Herzleiden und Problemen mir der Netzhaut sollten vorher einen Arzt konsultieren.

Für Männer die noch keine Erfahrungen haben, empfehlen wir zu Anfang alle Potenzmittel zu probieren und zunächst einmal mir niedrigen Dosierungen anzufangen. Oft reicht dies schon, um einen Effekt zu erzielen.

Redaktion

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.6/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 5 votes)